Letzte Punktspiel

Marburg am 30.4.13, 20 Uhr in der "Inn-Kneipe" "Knubbel".

Zu neunt machten wir uns auf den Weg zum letzten Saisonspiel.
Flo, Wolle, Andy St., Maggus, Tensch, Each, Gerhard, Charly und Jürgen.

Da wir die Playoffs schon in der Tasche hatten, war es nun unser Ziel, mit einem Sieg den
zweiten Platz zu halten.

Denkbar ungünstig für uns war allerdings schon der Start.
Flo verlor 1:3 gegen einen sehr starken Walter Wagner, Wolle sogar 0:3 gegen Martin Peter.
Im dritten Einzel konnte Andy zwar zweimal ausgleichen, hatte aber im fünften Leg gegen
Walter Wagner (2. Spiel) keine Chance.
Maggus (nach 0:2) siegte gegen Christoph Henn noch 3:2, Tensch locker gegen Manuel Koch 3:1,
Each souverän gegen Martin Fuchs 3:0, sowie Gerhard, ebenfalls souverän, gegen Jürgen Merte
auch 3:0.
Im letzten Einzel verlor Charly gegen Martin Fuchs (2. Spiel) 1:3.

Somit stand es nach den Einzeln 4:4.

Wie schon so oft, mußten auch hier die Doppel die Entscheidung bringen.
Flo und Wolle begannen mit einem 3:1 gegen Jürgen und Manuel.
Each und Andy siegten ebenfalls 3:1 gegen Christoph und Martin P.
Gerhard und Maggus fertigten Christoph und Martin F. im Schnelldurchgang mit 3:0 ab und
holten damit den Siegpunkt für uns.

Das letzte Doppel war nochmal spannend.
Jürgen und Tensch führten 2:0, Walter und Martin P. glichen aus.
Das fünfte Leg brachte den 3:2 Sieg für uns und damit insgesamt einen 8:4 Erfolg.
(28:19 Legs)

Am Anfang noch geschwächelt, steigerten wir uns im Laufe des Abends immer mehr.
Bei guter Musik und noch besserer Stimmung im "Knubbel" (geile Kneipe, rein zufällig war da
gerade "Tanz in den Mai") ließen wir den Abend ausklingen.

Ich wünsche uns für den 12. Mai in Gießen viel Erfolg, aber vor allem gute Spiele.
Sollte es am Ende nicht für den Aufstieg reichen, wäre das auch kein Problem.
Unser Saisonziel haben wir auf jeden Fall erreicht.

Bis dahin.

7 - 5 Sieg gegen Pilum für Team 1

OLDIE MICHAEL UND MARC ENTSCHEIDEN SPIEL GEGEN PILUM

gestern abend traten wir zu unserem letzten heimspiel mit 13 mann heinz,sven 
b.,norbert,michael,rainer,uli,datzy,marc,seb,swen g.,nico,ralf und horst was unser tc sehr freute an. der gast aus grünberg kam nur mit sechs mann und so musste jens und ralf für den gast doppel im einzel spielen.

hier sind die einzelresultaten:

ralf der nicht seinen besten tag hatte gegen michael ein klares 0:3 für den gast
sven b. der während und nachdem spiel noch mit sich haderte gegen karl-heinz ein knappes 2:3 für den gast
rainer der seinen 3. sieg in folge feierte gegen jens ein klares 3:1 für uns
heinz der wie gesagt hat nicht gegen seinen gegener ralf sondern gegen sich selber spielte ein am ende klares 3:1 für heinz.
horst gegen rainer hier war horst der bessere mann doch am ende verlor er 1:3 
seb gegen roland seb spielte ein sl 20 ein klares 3:0 für seb glückwunsch
norbert gegen jens der zum zweiten mal antrat ein nach einfang stockender start ein klares 3:0 für unser tc
zum letzten einzel trat swen g. an der trotz eines reserve spiel seines team noch mitwirkte wie schon gewohnt ein klares 3:0 für swen.

so stand es nach den einzel 5:3 für uns und die doppel mussten es entscheiden über sieg, unentschieden oder niederlage.

hier die doppel im überblick:

sven b. und swen g. ein neues traum doppel auf das verlass ist gegen michael und karl-heinz ein ganz klares 3:0 und so war zumindest 1 punkt sicher.
dann kam das entscheidende doppel am abend marc und oldie michael gegen ralf und roland hier zeigte sich endlich einmal die klasse von marc und michael und somit ein klares 3:1 für uns und somit war der sieg in trockenen tücher.
norbert und datzy bei denen an diesem abend nicht viel zusammen lief verloren trotz einer 1:0 führung gegen michael der zum zweiten mal im doppel antrat und rainer mit 1:3
zum letzten doppel des abend traten dann uli und nico gegen roland ebenfalls zum zweiten mal im einsatz und jens hier agierten unsere beiden spieler sehr unkonzentriert und verloren indes mit 0:3.

so stand es nach 12 spielen 7:5 für uns und der 2. sieg in folge war perfekt. durch diesen erfolg ist uns der 9. platz nicht mehr zu nehmen und somit ist unser saisonziel erreicht.

nächste woche haben wir das letzte spiel bei cartoon 2 

den paintballdarter 2 wünschen wir für die playoffs viel glück.

gruss marc