Sven Bachenheimer unterstützt Paintballdarter bei Sieg!

In seinem ersten Match in dieser Runde, zeigte Sven seine Klasse und holte im Einzel und Doppel

Zwei Wichtige Punkte für unser Team.

Unser Gegner Fun Lovin Dartinal´s ist mit 6 Mann aus Marburg angereist.

Wir hatte etwas Gut zu machen nach der Hinspiel Niederlage,

kurz vor Spielbeginn mussten wir leider noch 3 Absagen Kompensieren,

hier zeigt sich doch, dass es gut ist so viele Spieler zu haben.

Mit 9 Mann holten wir dann den 8-4 Sieg.

Ein klares Ergebnis, aber die Matches (Leg´s ) waren alle sehr eng und auf einem guten Niveau.

Heraus heben sollte man die Leistung von Norbert, nicht nur das SL was er Warf sondern das gesamte Match im Einzel wie im Doppel Dominierte er an diesem Abend,                                      24+25+19 Darts sprechen eine Eindeutige Sprache.

Ein Highlight war auch das letzte Einzel Match zwischen Torsten und Oliver Kessler, in einem an Spannung geladenen Match hatte hier Oliver das Glücklichere Ende für sich, mit 2-3 hat unser Kapitän zwar das Match abgegeben, aber das war kein Beinbruch für uns.

Marc, Sebastian und Gerhard mit SL 18 holten die übrigen Einzel Punkte für unser Team.

Bei Swen und Each war es der Tag an dem nicht viel im Einzel ging, waren auch ihre Gegner an diesem Tag die Besseren und haben verdient gewonnen.

Sehr Motiviert ging es in die Doppel, mit 5-3 nach den Einzeln in Front wollten wir wie im letzten Spiel die noch Nötigen Punkte holen.

Sven + Torsten auf Board 1 und Swen + Jürgen auf Board 2, Swen hatte etwas gut zu machen und so ging er in dieses Match, er Motivierte durch seinen guten Score seinen Partner Jürgen, dieser Dankte es ihm mit dem Check zum Sieg.

Sven + Torsten boten eine gute Leistung, dies war der Grundstein zum Gewinn dieses Matches!

Freude kam auf unserer Seite auf, hatten wir schon jetzt die Partie mit dem 7 Punkt gewonnen.

Wie oben schon erwähnt, hatte Each und Norbert ihr Doppel mit 3-2 gewonnen und damit den 8 Punkt für uns geholt. Im letzten Einzel führten Sebastian + Gerhard schnell mit 2-0 gegen Oliver + Phil aber der letzte Check zum Sieg sollte nicht fallen, somit gab unser Doppel dieses Match noch mit 2-3 ab.

Zweimal gespielt und zweimal gewonnen in diesem Jahr, besser konnte es nicht Losgehen!

Ein besonderer Dank gilt unseren Interessierten Zuschauern, diese wieder Zahlreich anwesend waren und uns Unterstützten.