Bei schlechten Wetterverhälnisse musste wir nach Gießen fahren,

in der neuen schöneren Spielstätte  von Cartoon fühlten wir uns wohl.

Erneut haben wir es nicht geschafft, mit acht Spielern zum Auswärtsspiel zu reisen.
Flo, Each, Tensch, Gerhard, Andy, Wolle und John Doe waren anwesend.

Im ersten Einzel fackelte Flo wieder einmal nicht lange und besiegte seinen Gegner glatt mit 3:0.
Im zweiten Einzel gelang Gießens Jugendjuwel Lisa Dern gegen "Wolle" mit 3:1 der Ausgleich.
Andy und Tensch gewannen danach souverän mit je 3:0.
In einem ausgeglichenem Spiel unterlag J.D. mit 1:3 gegen W. Henke.
Each und Gerhard stellten in den nächsten beiden Einzeln den 5.2 Zwischenstand her.
Nachden Each in seinem zweiten Einzel gegen Gießens Nachwuchsspieler Konstantin Metzler verlor, stand es nach den acht Einzeln 5:3 für uns.

Nachdem Tensch ausgelost wurde um zwei Doppel zu spielen, schlugen er und Flo ihre Gegner locker mit 3:0 und holten den sicheren Punkt für uns.
Each und Andy führten schon mit 2:0 im zweiten Doppel, mußten sich dann aber 3:2 geschlagen geben.
Im dritten Doppel führten Tensch und Gerhard schon 2:0 als J.D und Wolle mit dem vierten Doppel begannen.
Als bei Tensch und Gerhard das 2:2 fiel und es in die entscheidende Phase ging, drehten J.D und Wolle auf, und holten mit einem glatten 3:0 den Sieg für das Team 2.
Dessen bewußt, spielten Tensch und Gerhard nun auch befreiter auf und machten den 8:4 Sieg perfekt.
Letztendlich souverän holten wir uns die 2 Punkte. 
Nächste Woche geht`s wieder auswärts zu "Völlischdannewe"

Unseren Kollegen vom Team 1 wünschen wir morgen eine gute Hand und 2 Punkte.


Bis dahin.