PDB 2

Leichtes Spiel hatten wir gestern mit unseren super sympathischen Gäste aus Linden.
Ohne unseren Siegesgarant Flo traten wir zu neunt gegen den Tabellenletzten an.Andi Lemp, Andy Ströhmer, Wolle, Charly, Gerhard, Tensch, Maggus, Each und unser Invalide Jürgen (de Meredisch war Schuld).
Wolle, Andy S. und Tensch(SL 20) siegten je 3:0, Each und Gerhard 3:1, sowie Andi L. und Charly mit 3:2.

Lediglich Herr MAGGUS mußte sich dem überragenden Matthias Wolf mit 0:3 beugen.
Mit 7:1 nach den Einzeln ging´s in die Doppel.
Im ersten Doppel spielten Jürgen und Tensch zusammen und gewannen mit 3:1, wobei Jürgentrotz "Rücken" zweimal checkte.
Gleichzeitig schlugen Each und Andy S. ihre Gegner mit 3:2, anschließend gewannen Gerhard und Andi L. klar mit 3:0.Den "wichtigen" Punkt zum 11:1 holten dann die (nicht das) "Grauen" Wolle und Charly.
Mit einem oder zwei Bierchen ließen wir den gemütlichen Abend ausklingen und freuen unsauf nächsten Dienstag zu Hause gegen Irish Inn 2.
Bis dahin!



PDB 1

Leider war gestern abend bei unserem Gegner Fish und Chips2 nichts zu holen.
Ohne unsere 2 Stammspieler Norbert(Rückenprobleme) und Seb(Angina) traten wir zu neunt gegen den Tabellenvierten an. Mit dabei waren Heinz, Sven Bachenheimer, Rainer, Marc, Swen Göbel, Nico, Ralf, Horst und nach langer Zeit Uli.

Die 2 Punkte im Einzel holten wie erwartet:
Sven B. 3:0 gegen Wolfgang
Swen G: 3:0 gegen Marcin
Die anderen 6 Spieler gaben auch ihr bestes doch leider kamen nicht mehr als 2 punkte nach den Einzel zustande.

Hier die anderen Einzelresultaten:
Nico gegen Ralf denkbar knapp 2:3 verloren
Rainer gegen Thorsten klares 0:3
Horst gegen Herold wie schon bei Nico knapp mit 2:3 verloren
Ralf gegen einen sehr gut spielenden Uli auch ein klares 0:3
Heinz gegen Thomas 0:3
Sowie der Ersatz Tc an diesem Abend Marc gegen Heiko 1:3
So stand es nach den Einzel 6:2 für Fish und Chips2 und die Chance auf einen Punkt war nur noch sehr gering.

Der einzigste Punkt im Doppel und somit unser letzter Punkt an diesem Abend holte Sven B. und Ralf 3:2 gegen Ralf und Marcin

Die anderen Ergebnisse im Überblick:
Swen G. und Uli gegen Thomas und Heiko knapp mit 2:3 verloren wobei hier Thomas und heiko ein Sl 20 gelang
Horst und Marc gegen Uli und Marc 1:3
Heinz und Nico gegen Herold und Thorsten ebenfalls knapp 2:3 verloren.
Somit war die 9:3 Niederlage geschehen doch alles in allem war es ein schöner Abend der durch Dortmund noch gekrönt wurde.

Nächste Woche haben wir ein Auswärtsspiel gegen Sherlock Homes 1.

Glückwunsch an unser Team 2 das souverän 11:1 gewonnen hat und somit weiterhin den 2. Platz behauptet.

Gruss Marc